Die besten Becher der Welt

Die besten Becher der Welt jetzt mit dem besten Logo der Welt.
Prost an  Diana Hummel für diese keramischen Perlen.
Der große Becher hat 180ml der kleine 60ml also genug um auf alle in fast jedem Land der Welt an der Macht sitzenden Arschlöcher einen zu heben!
Danach habt ihr garantiert keine Probleme mehr denn ein Überleben dieser Aktion scheint mir eher unwahrscheinlich…
Peace ✌️
Ach ja:
– Spülmaschinenfest
– komplett handgemacht
– 60ml 18,90€
– 180ml 22,90€

„Peace Du Arsch!

Tattoo

Dazu braucht es nicht viele Worte…
Ich kann mich immer noch nicht satt sehen.

Riesen Dank für die großartige Zeichnung und Tätowierung an Alexander Semler!
(https://alexandersemler.de)
Text natürlich wie immer Frank Hummel 😉

Gelegenheit mich in Echt zu sehen gibt es die nächsten Wochen in Österreich beim Kunst- und Designmarkt.
Den Anfang macht Graz dieses Wochenende (19.-20. März), danach folgen noch Salzburg am 02.-03. April und Linz am 09.-10. April.
In diesem Sinne, bleibt in Bewegung oder bewegt Euch endlich denn Leben lässt sich nicht denken :*

Freiheit

„Gerade weil die Tyrannei der Meinung die Exzentrizität zu einem Vorwurf macht, ist es wünschenswert, dass die Menschen exzentrisch sind, um diese Tyrannei zu durchbrechen […] Die Menge an Exzentrizität in einer Gesellschaft war im Allgemeinen proportional zu der Menge an Genie, geistiger Kraft und moralischem Mut, die sie aufwies. Dass jetzt so wenige es wagen, exzentrisch zu sein, ist die größte Gefahr der heutigen Zeit.“
 John Stuart Mill – „On Liberty“ – 1859

Aus einem Beitrag auf „Novo Argumente“ von Mick Hume
https://www.novo-argumente.com/artikel/ein_hoch_auf_die_ketzer_und_querulanten

Im englischen Original zu finden hier:
https://www.spiked-online.com/2021/03/05/lets-hear-it-for-the-heretics-and-ranters/

Buch Verlosung

Keine Ahnung wie lange ich schon einen Blog pflege und mich immer wieder darüber wunder ob irgendjemand hin und wieder oder sogar regelmäßig darin liest.

Rückmeldung erhalte ich (fast) nie, weshalb ich trotz immenser Aversionen Instagram und Facebook nutze, die Herzchen und Daumen und gelegentlichen Kommentare lassen mich nicht in der Schwebe hängen und retten vor der ein oder anderen „Keinen-Interessierts-Depression“.
Das ist keine Beschwerde sondern eine Feststellung 😉

Auf meiner letzten Veranstaltung in Graz unterhielt ich mich mit einem sehr netten Menschen, studierend und damit wahrscheinlich unter notorisch finanzieller Knappheit leidend. Der Blick in mein Buch endete zügig am Preisschild, trotzdem wurde ein Druck gekauft, mit den Worten „meine Kunst sollte einfach unterstützt werden“.
Das freute mich sehr und ich erzählte von meinem Blog, bei dem ich nie genau weiß ob ihn jemand interessiert und dass ich schon immer die Idee hatte eine Ausgabe meines Buches unter allen Lesern zu verlosen.
(hier müsst ihr Euch ein charmant, vielversprechendes unter einer FFP2 Maske vergrabenes Lächeln mit Zwinker Anleihen vorstellen)

Also mach ich das jetzt.
Wer eine Ausgabe meines Buches „Auf der Suche nach dem letzten Wenn…“ gewinnen will schickt einfach eine Mail an post@frank-hummel.de mit dem Betreff „Auf der Suche nach dem letzten Wenn…“.
Ihr habt Zeit bis zum 12.12.2021
(Eine Übersicht der aktuell verfügbaren Ausgaben findet ihr hier https://www.frank-hummel.de/Z_Wenn.html

Viel Glück!

Friss oder Stirb

"Friss oder Stirb" - Frank Hummel
„Friss oder Stirb“ – Frank Hummel

(1) https://blog.aboutamazon.de/logistikzentren/fakten-%C3%BCber-die-amazon-logistikzentren

(2) https://blog.aboutamazon.de/logistikzentren/die-vorbereitungen-f%C3%BCr-weihnachten-laufen-amazon-stellt-10-000-zus%C3%A4tzliche-saisonkolleginnen-und-kollegen-ein